Kollegiengebäude der Universität Basel

Bei grösseren und komplexen Neubauten bzw. Sanierungsvorhaben ist es sinnvoll, von Anfang an ein zweckmässiges Konzept für behinderte und ältere Menschen zu erstellen. Nur so können diese Anliegen sach­gerecht umgesetzt werden. Um ein solches Konzept richtig entwickeln zu können, müssen die baurechtlichen Vorgaben, die Vor- und Nachteile der entsprechenden Massnahmen sowie die Zusammenhänge bekannt sein. Zudem ist ein geeignetes Vorgehen für die Umsetzung zu definieren.

Abgeschlossene Projekte

In Bearbeitung